Antrittsvorlesung von Prof. Leonhard Dobusch: »Die Organisation der Digitalität: Zwischen grenzenloser Offenheit und offener Exklusion«

ldpic_credit_dominik_landwehr_smallAm Dienstag, 24. Jänner 2017, 17:00 Uhr, findet im Kaiser-Leopold-Saal der Katholisch-Theologischen Fakultät Karl-Rahner-Platz 3, A-6020 Innsbruck die Antrittsvorlesung von Leonhard Dobusch zum Thema “Die Organisation der Digitalität: Zwischen grenzenloser Offenheit und offener Exklusion” statt.

Antrittsvorlesungen richten sich an ein breites Publikum und wir würden uns freuen, bekannte Gesichter aus der Organization Studies Innsbruck Community dort zu sehen.

Details und eine ausführliche Biographie von Leonhard Dobusch finden sich im Flyer zur Veranstaltung. Um Anmeldung wird bis spätestens Freitag, 20. Jänner 2017, an veranstaltung-bw@uibk.ac.at gebeten.

3 thoughts on “Antrittsvorlesung von Prof. Leonhard Dobusch: »Die Organisation der Digitalität: Zwischen grenzenloser Offenheit und offener Exklusion«

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s